Accordéon Bleu

Sonntag, 4. 9. 2016 | 11:00 Uhr | Dorfmuseum Strohhaus Kölliken

ACCORDÉON BLEU

Europäische Volksmusik

Das Quartett aus der Region Zofingen verbreitet Freude durch einfache, wohlklingende Melodien und Rhythmen aus verschiedenen europäischen Kultur und Sprachregionen. Erlebe die sanfte Verführung der französischen Musette als Ausdruck von Sorglosigkeit und Freiheit, spüre die Sonnen- und Schattenseiten des Lebens in den Klezmer Melodien, lasse dich inspirieren von den faszinierenden Balkan-Rhythmen oder von der irisch-keltischen Musik, die wie ein warmer Windhauch über dein Gemüt streicht. Tanze zur wunderbaren, feurigen Tarantella aus Italien, welche mit ungemeiner Kraft und Lebensfreude alle Sorgen vertreiben kann. Wärme dein Herz an unseren alten Volksliedern. www.accordeonbleu.ch

Apéro zum Saisonauftakt. Eintritt: Fr. 25.– / Fr. 15.–

 

Big Band Aarau

Samstag, 22.10.2016 | 19:00 Uhr | Kirchgemeindehaus Arche Kölliken

BIG BAND AARAU

Big Band mit Pasta

Die 18-köpfige Big Band Aarau spielt seit 2012 unter der Leitung von Rafael Baier klassische Bigbandliteratur. Das Repertoire umfasst Original-Arrangements von Glenn Miller, Duke Ellington, Count Basie und weiteren Jazzgrössen, aber auch ein breites Tanzmusik-Programm. Ob Swing, Funk oder Bossa Nova: Der Sound der Bigband mit Mitgliedern aus der näheren und weiteren Umgebung Aaraus verzaubert das Publikum. Alt wie Jung strömen zum Frühjahreskonzert herbei, für die MAG-Besucher sind die Auftritte der Bigband Aarau bereits fest im Programm.   www.bigbandaarau.ch

Eintritt Kinder: Fr. 15.– inkl.Essen

Eintritt Erwachsene: Fr. 25.– & Essen à Diskretion Fr. 15.–

 

 

Doppelbock mit Christine Lauterburg

Samstag, 19.11.2016 | 20:15 Uhr | Kirchgemeindehaus Arche Kölliken

DOPPELBOCK MIT CHRISTINE LAUTERBURG

AlbGöttisch

«Vom Erleben und Denken unserer Bergler, von Magie und Geistern und von den Ersten und Letzten Dingen». (Eduard Renner)

Wilde Alpsagen und Musik aus den hintersten «Chrächen» unserer Berge, frischund urban aufgegossen, «ruuch» wie eine Sennenchilbi, «gèèch» wie das Urnerland, hoch wie der Swisscom Tower of Zürich. Seit 1998 entdeckt Dide Marfurts Band «Doppelbock» alte Chuereihen und Tanzmelodien neu, vermischt dabei Ur-Instrumente wie die Drehleier und die Halszither mit dem E-Bass und dem Akkordeon. Im neuen Programm «AlbGöttisch» verbindet sich die Musik von Doppelbock mit den urigen Sagen und Geschichten des Erzählers Jürg Steigmeier. www.doppelbock.ch

Eintritt: Fr. 25.– / Fr. 15.–

Mittwoch, 11.1.2017 | 19.00 Uhr | Kirchgemeindehaus Arche Kölliken

MAITRE ANTONY

Cérémonie des fromages

Der Käseflüsterer aus dem Elsass ist zum 23. Mal mit auserlesenen Käsespezialitäten und dazu passenden Weinen zu Gast in Kölliken. Wortgewandt führt Maitre Antony durch die «Cérémonie des fromages». Ihre Reservation/Vorauszahlung nehmen wir gerne bis 31.12.2016 entgegen. Anmeldungen an rolf.suter@bluewin.ch. Vorauszahlung auf Konto CH44 8069 8000 0070 1170 4 lautend auf Späktrum Kölliken. Die Reservation wird erst mit der Vorauszahlung definitiv. www.fromagerieantony.fr

Degustationsmenu inkl. Getränke Fr. 110.- pro Person,

mit Gönnerausweis Fr. 85.-

 

Noëmi Lerch mit Cellistin Sara Käser

Freitag, 24.2.2017 | 20.15 Uhr | Aula Mittelstufenschulhaus Kölliken

LESUNG MIT NOËMI LERCH

aus dem neusten Roman «Die Pürin», musikalische Begleitung Cellistin Sara Käser

Noëmi Lerch bringt diese Geschichte zusammen mit der Cellistin Sara Käser zum Klingen. Als Duo Käser & Lerch verweben sie feingliedrige sowie kräftig gebaute Musik- und Textstränge. Erzählen damit von bodenständigem Handwerk, verkorksten Traditionen, Leidenschaft und Liebe. Es wird also gehörig gedichtet; geschmeichelt, gestürmt, gestört und gestolpert. Staub wird aufgewirbelt. Geister werden ein- und aus getrieben. Und eine Welt ersteht auf, während eine andere untergeht. www.literaturbuero.ch/noemi-lerch

Eintritt: Fr. 25.– / Fr. 15.–

 

Joachim Rittmeyer

Freitag, 31.3.2017 | 20.15 Uhr | Aula Mittelstufenschulhaus Kölliken

JOACHIM RITTMEYER

Kabarettist

Im Mittelpunkt des 20. Soloabends von Joachim Rittmeyer steht eine Tafelrunde, die unwissentlich dabei ist, eines der grossen Rätsel der Menschheit zu lösen: Was treibt uns zur Kultur? Mit von der Partie sind die Kultfiguren aus Joachim Rittmeyers Kabinett:  Theo Metzler, Jovan Nabo und  Hanspeter Brauchle. Letzterer führt die Gesellschaft fast ebenso souverän durch den Abend wie seinerzeit der heldenhafte König Arthus die Ritter der Tafelrunde zum heiligen Gral. Dank Telekommunikation – mit all ihren Unwägbarkeiten – Situationskomik und menschlicher Verwandlungskunst ist das Publikum live dabei, einem historischen Ereignis beizuwohnen. www.joachimrittmeyer.ch

Eintritt: Fr. 25.– / Fr. 15.–

 

 

Double Drums

Freitag, 12.5.2017 | 20.15 Uhr | Kirchgemeindehaus Arche Kölliken

DOUBLE DRUMS

Groove Symphonies

MIt ihrem brandneuen Programm «Groove Symphonies» entfacht das preisgekrönte Percussion Duo auf über 500 Schlaginstrumenten und Alltagsgegenständen ein wahres Rhythmusfeuerwerk. Sie verschmelzen die Welten von Klassik, Weltmusik und populärer Musik und verbinden Menschen unterschiedlichster Geschmacksrichtungen miteinander. Für diese einzigartige Mischung gepaart mit purem Entertainment wurden die beiden Musiker mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet. Wer Überraschungen mag, wird Double Drums lieben. Bildhafte Filmmusik trifft auf atemberaubende Trommelkunst, Rhythmussymphonien auf Duelle mit Kochtöpfen und Verkehrsschildern. Den magischen Sog, den Double Drums mit Ihrer Musik entfesseln, kann man sich nicht entziehen. Auch nicht in China, Südamerika und vielen anderen Ländern, wo Sie ihre Musik schon präsentierten. Die Süddeutsche Zeitung schreibt: «Es ist schon erstaunlich, was Double Drums in einer perfekt ausgearbeiteten Choreographie zu zweit meistern, zudem auch in direktem Kontakt mit dem Publikum. Die Ovationen steigerten sich ins Frenetische…» www.doubledrums.com

Eintritt: Fr. 25.– / Fr. 15.–

Tickets

Tickets hier online bestellen

Sie können Ihre Tickets mittels folgendem Formular bestellen.

 

WICHTIG!

Die Online-Reservation ist nur bis am Vorabend der Veranstaltung (17:00 Uhr) möglich.

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular wurde erfolgreich gesendet.

Erforderlich

Erforderlich

Späktrum

Der Vorstand:

Jürg Baumgartner, Kölliken | Ueli Kyburz, Kölliken | Geri Lüscher, Kölliken | Franz Suter, Gränichen (Vize-Präsident) | Marianne Suter (Aktuarin), Kölliken |  Christine Vögeli, Kölliken | Susanne Hasler, Schöftland | Mirjam Bossard Hilfiker (Kassierin) | Präsidium vakant

 

Späktrum aus der Gründungszeit 1979-1985, Gründungsmitglieder:

Beatrice Kyburz, Lily Hochuli, Margrit Zahnd, Dora Müller, Jörg Müller, Susanne Brändli

 

Charakterisierung des Späktrum in den ersten Jahren:

Eine lose geführte Gruppe ohne übliche Vereinsstrukturen mit dem hehren Ziel, das Dorfleben nicht nur kulturell, sondern ganz allgemein auf eigene Art und Weise zu bereichern. Jugendlich, teils übermütig, begeisterungsfähig, engagiert, oppositionell, experimentierfreudig. Der harte Kern bestand immer aus 6 bis 10 Leuten, es gab keine Passivmitglieder. Start mit Studiofilmen im Dorfkino, später mehr und mehr spezialisiert auf Kleinkunst, ab und zu Grossanlässe. Mitte der Achzigerjahre liiert mit dem Rock-o-Drillo (Konzerte u.a. mit Polo Hofer und Stefan Eicher).

 

Hauptanliegen:

Kulturevents vor der eigenen Haustüre - um nicht immer nach Aarau, Zofingen oder gar nach Zürich fahren zu müssen. Langjährige Unterstützung durch die Gemeinde Kölliken, das Aargauer Kuratorium für die Förderung des kulturellen Lebens sowie durch Banken, Gewerbe und Private. Jederzeit sehr treue VeranstaltungsbesucherInnen. Mitglied der Kleintheatervereinigung. Vereinsgründung erfolgte erst 1987.

 

Kontakt E-Mail:

info(ät)spaektrum.ch

 

Sponsoren

Späktrum, der Kulturverein in Kölliken, wird ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung zahlreicher Sponsoren und Gönner. Selbstverständlich freuen wir uns über jeden Beitrag!

 

Ab einem Jahresbeitrag von Fr. 100.- erhalten Sie einen übertragbaren Gönner-Ausweis mit welchem Sie bei sämtlichen Veranstaltungen freien Eintritt geniessen. Bei Anlässen mit inbegriffenem Essen erhalten Sie eine Preisreduktion von Fr. 25.-.

 

Gerne senden wir Ihnen einen Einzahlungsschein zu.

Senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff "Sponsor" an folgende Adresse:

info(ät)spaektrum.ch

 

Logo Hochuli Kies Beton Röhren
Logo Toppharm Apotheke zur Alten Post
Logo Müller Sanitär AG
Logo Gemeinde Kölliken
Logo Bachman AG Kölliken
Logo Druckwerk Kyburz GMBH
Logo Mettler Metallbau AG
Logo Gärtner Suter
Logo Raiffeisen
Logo Aargauer Kuratorium
Logo Hans Locher Massage
Logo Maler Matter
Lageplan

Nachfolgend finden Sie den Lageplan der Späktrum-Veranstaltungslokale: